Green Finance im Geschäftsfeld „Gewerbe- und Firmenkunden“

WebEvent

Green Finance im Geschäftsfeld „Gewerbe- und Firmenkunden“

ESG (Environment, Social, Governance) sind die wesentlichen Treiber der Transformation der Wirtschaft und damit unserer gewerblichen Kunden. Wie positionieren wir uns als genossenschaftliches Institut im Kerngeschäftsfeld “Firmenkunden” und in der nachhaltigen Begleitung dieser wichtigen Zielgruppe? Welche Rolle nimmt im Transformationsprozess ein nachhaltig agierender Kundenbetreuer ein? Was sollte er können? Welche regulatorischen Aspekte sind für uns als Bank und unsere Kunden relevant?  Erfahren Sie, was GreenFinance ist und lassen Sie sich nutzenstiftende Vorgehensmodelle aufzeigen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einem nachhaltigen Kerngeschäft „Gewerbe- und Firmenkunden“.

Termine

Dienstag, 20.02.2023 14:00 Uhr

Für wen?

Entscheider, Nachhaltigkeitsbeauftragte, Vertriebsverantwortliche (Gewerbe- und Firmenkunden)

Zeitbedarf

45 Minuten

Referent

Jens Metterhausen, Principal-Consultant Green Finance

Inhalt

Nachhaltigkeitsziele im Spannungsverhältnis von regulatorischen und vertrieblichen Anforderungen im Firmenkundengeschäft auf Bankenseite und Informationsbedarf und Herausforderungen in der Umsetzung auf der Firmenkundenseite!

Hier gilt es pragmatisch Transparenz zu erhalten, kundenzentrierte, passende Lösungen für nutzenstiftende Customer-Journeys zu entwickeln und so Nachhaltigkeitsziele gemeinsam erreichbar zu machen. Erfahren Sie, was GreenFinance ist und lassen Sie sich nutzenstiftende Vorgehensmodelle aufzeigen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zu einem nachhaltigen Kerngeschäft bei „Gewerbe- und Firmenkunden“.

Ihre Ansprechpartner

Corinna Baumann

Produktmanagement Green Finance

Jens Metterhausen

Green Finance: freiberuflicher Principal-Consultant
SHT Jens Metterhausen - Green Finance: freiberuflicher Principal Consultant

Suche